+++ NEU +++ Video-Hospitation "Dyskalkulietherapie: Einblick in die Welt der Kinder mit individuellen Lernherausforderungen beim Rechnen"

Freuen Sie sich auf einen tiefen Einblick in die vielfältigen Lernprozesse von Kindern mit Dyskalkulie

Online

Ziel des Seminars:

Dieser Videohospitations-Vormittag soll Ihnen Möglichkeit bieten, einen tiefen Einblick in die vielfältigen Lernprozesse von Kindern zu erhalten. Anhand einer sorgfältigen Auswahl von Videos präsentiere ich Ihnen Kinder mit den unterschiedlichsten Problemen, angefangen vom Erlernen des Zählens bis hin zur schriftlichen Division.

Während des Seminars haben Sie die einzigartige Gelegenheit, virtuelle Beobachtungen in einer realen Lernumgebung anzustellen. Die präsentierten Videos zeigen authentische Situationen, in denen Kinder individuelle Lernherausforderungen meistern. Sie werden in der Lage sein, die vielfältigen Probleme und Herausforderungen zu erkennen, mit denen Kinder konfrontiert sind, und gleichzeitig auch die Erfolge und Fortschritte zu beobachten, die sie in ihrem Lernprozess erzielen.

Seminardetails:

Seminarleitung:
Ute Temel, BSc, MA
Akademische Therapeutin für Lernstörungen

Datum: Samstag, 10.05.2025
Uhrzeit:
9.00 - 13.30 Uhr (5,25 UE)
Kosten: € 99

Wichtige Hinweise bei Live-Seminar-Buchung:

  • Bitte melden Sie sich mind. 2 Tage vor dem Seminar bei uns an.
  • Bitte registrieren Sie sich am besten gleich nach Ihrer Anmeldung, spätestens jedoch 2 Tage vor Seminarbeginn, in unserem Mitgliederbereich, damit wir Ihnen die Seminarunterlagen dort zur Verfügung stellen können. Die Unterlagen sind frühestens 2 Tage vor dem Seminar im Mitgliederbereich sichtbar.
  • Bitte prüfen Sie am Morgen vor dem Seminartag bereits, ob Sie unseren Link zum Online-Seminar erhalten haben, bitte auch im Spam-Ordner. Falls Sie einen Tag vor dem Seminar noch keine Mail von uns erhalten haben, schreiben Sie uns bitte. Im Regelfall versenden wir diese 2 Tage vor dem Seminar.
Seminar buchen

Freuen Sie sich auf einen tiefen Einblick in die vielfältigen Lernprozesse von Kindern mit Dyskalkulie