"Mini-Interventionen mit Maxi-Wirkung" in den Therapiestunden (TF036)

... mit wenig Zeiteinsatz in der Stunde so vieles bewegen!

Vor Ort, online & als Aufzeichnung verfügbar

Ziel des Seminars:

Wer mich kennt, weiß es schon 😉 – ich liebe die kleinen, feinen Therapie-Interventionen, die ganz wenig Zeit in der Therapiestunde erfordern, aber bei den Kindern und Jugendlichen dennoch viel bewegen. Genau diesen kleinen Mini-Interventionen möchte ich dieses Online-Seminar widmen, so dass Sie voller Elan, neuer Impulse und Lust auf Neues in die nächste Therapiestunde starten.

Die vielen wundervollen Therapie-Inputs werden Ihre Therapien noch facettenreicher und tiefer machen. Vor allem aber auch für Sie selbst abwechslungsreicher – denn ich finde, auch wir Therapeut*innen sollten immer wieder besonders schöne Momente mit den Kindern erleben dürfen und die Therapien nicht nur für diese, sondern auch für uns selbst ganz besonders schön und inspirierend gestalten!
Freuen Sie sich auf einen inspirierenden Abend zusammen mit mir – auch ich freue mich auf Sie!

Seminardetails:

Seminarleitung
Dipl.-Psych. Annette Rosenlehner-Mangstl
Integrative Lerntherapeutin FiL
Dyslexietherapeut nach BVL ® und Dyskalkulietherapeut nach BVL®
Leitung der Weiterbildungseinrichtung und Praxis Wege für Kinder

Datum: Montag, 29.07.2024
Umfang:
15.15-18.00 Uhr (3 UE)
Kosten: € 59

Durch die Seminar-Buchung erhalten Sie Zugang zu Ihrem Seminar. Dort finden Sie

  • den Link zum Live-Termin (sofern ein Termin festgesetzt ist) => bitte tragen Sie sich unter diesem Button nach der Buchung dort ein, wenn Sie zum Live-Termin teilnehmen werden
  • alle Seminarunterlagen
  • ggf. den Videomitschnitt des Seminars (aus einem früheren Seminar oder einige Tage nach dem Live-Termin)

Bitte lesen Sie bei Fragen folgende Hinweise, bevor Sie uns kontaktieren: Wichtige Hinweise zum Buchungsprozess, zum Zugang zum Seminar & Ihren Seminarunterlagen

Seminar buchen

Aufbau und Inhalte des Seminars

Ich werde verschiedene Materialien wie therapeutische Kartensets, besondere (Kinder-)Bücher und Manuale vorstellen, in denen Sie gebündelt viele solcher kleinen Interventionen finden, und daraus die schönsten für Sie auswählen und Ihnen präsentieren. Zudem werde ich aber auch eigene Ideen einbringen, die nicht direkt in Materialien zu finden sind.

Dabei werde ich diese in verschiedene Themenbereiche wie Selbstwert, Achtsamkeit, Gefühle, Resilienz, eigene Ziele, Motivation, Lernen, Selbstwahrnehmung, Zaubern, Ressourcen strukturieren, so dass Sie die Therapie-Ideen schnell und gezielt bei den verschiedenen Kindern / Jugendlichen einsetzen können.

Dabei möchte ich auch zeigen, wie Sie diese, z.B. in Form von Ritualen oder Praxis-Projekten, gut und zeitsparend in die bestehende Therapie-Form wie Lern-/Legasthenie-/Dyskalkulie- oder Ergo- / Sprach-Therapie bzw. in den schulischen Kontext integrieren können.

Seminar-Methoden

Wissensvermittlung, Vorstellung und Einübung verschiedenster Materialien und Methoden, Diskussion und gemeinsames Entwickeln von Ideen zu weiteren Therapie-Methoden

Zielgruppe

PädagogInnen, PsychologInnen, ErgotherapeutInnen, LogopädInnen, LerntherapeutInnen, HeilpädagogInnen etc.

Feedback unserer TeilnehmerInnen